© 2019 Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle

  • YouTube Classic

Cordula Möhringer

Die BNN schreiben „Ein urbadisches Unikum und originelles Plaudertäschle“.

Charmant und frech lässt Susi Knöpfle das Publikum in ihr Leben als Fleischereifachverkäuferin vor und hinter der Fleischtheke blicken. Lebenslustig schwätzt sie in Karlsruher Mundart über ihren Alltag mit Kesselfleisch, Bravo-Starschnitt und Yogakurse. Dabei entsteht eine unvergleichliche Situationskomik.

Cordula Möhringers Leben ist eng mit der Bühne verknüpft. Die Kabarettistin und Dramaturgin war unter anderem Leiterin eines Szenetheaters und stand regelmäßig auf der Bühne. Sie lebt Ihre Rollen förmlich und spielt ihre Figuren mit Leidenschaft und einer großen Authentizität. Dabei rutscht sie nie ins Lächerliche oder Platte ab, sondern bleibt sich selbst und ihrer Rolle treu.

Ihre wohl größten Stärken sind das Improvisieren und Interagieren mit dem Publikum. Bei ihren Auftritten bildet sich eine Harmonie, eine feste Verbindung zwischen Rolle und Publikum. Es sind vor allem die leisen Tönen und kleinen Gesten, mit denen sie das Publikum zum Toben und Kreischen bringt.

Ihr Können zeigte sie auch mehrfach im SWR-Fernsehen ( u.a. bei „Kaffe oder Tee“ und bei Markus Brock).

„Da sind drei kabarettistisch-musikalische Goldstücke beieinander.“
Die Rheinpfalz

Seit 1998 treten wir, Cordula Möhringer, Reiner Möhringer und Uli Kofler als "Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle" auf.

Hier können sie jeden einzelnen von uns näher kennenlernen.

Über uns

Reiner Möhringer

Reiner Möhringer bildet als Sänger, Klarinettist, Saxofonist und Gitarrist die beeindruckende kreative Mitte.
 

Musikhochschulstudium

  • Klarinette, Gesang, Dirigieren
     

Badisches Staatstheater Karlsruhe

  • Schauspielhaus: Engagements als Sänger, Saxophonist, Klarinettist und Schauspieler in zahlreichen Produktionen

  • Badische Staatskapelle: Engagements als Klarinettist
     

Schauspielhaus Stuttgart/
Komödie am Marquart:

  • Engagement als Sänger, Instrumentalist und Schauspieler
    (u.a. „Swing Sisters“)
     

Lehrauftrag für Klarinette und Saxofon

  • Musikschule Rastatt

  • Musikschule Ettlingen
     

Gastinstrumentalist

  • SWR Radio: Hörspielproduktionen (u.a. „Anna und die Krisenbande“)
     

Bigbands

  • Gastsänger in verschiedenen Bigbands (u.a. Killian Heitzler Big Band, Baden Brass)
     

Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle

  • Gründungsmitglied, Sänger, Saxophonist, Klarinettist, Gitarrist, Geiger, Autor, Regisseur und Komponist bei und für „Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle“

Uli Kofler

Uli Kofler: Ein verschmitzter Tastenzauberer
 

Musikhochschulstudium

  • Klavier, Dirigieren, Gesang
     

Jazz- und Rockschule Freiburg

  • Jazzpiano, Theorie, Improvisation
     

Badisches Staatstheater Karlsruhe

  • Schauspielhaus: Langjähriger Leiter des Schauspiels.

  • Produktionen: „Dreigroschenoper“, „Eating Raoul“, „Black Rider“, „Männer“, „Freunde, das Lebe ist lebenswert“, „Othello“ u.v.m.

  • Kompositionen: „Räuber Hotzenplotz“, „Hauch von kaltem Wetter“, „Moby Dick“, „Kalle Blomquist“ u.v.m.
     

Schauspielhaus Stuttgart/Komödie am Marquart

  • zahlreiche Engagements als musikalischer Leiter und Komponist („Dschungelbuch“, „Pumuckl“, „Selbst isch dr Mann“, „Swing Sisters“)
     

Kammertheater Karlsruhe

  • zahlreiche Engagements als musikalischer Leiter und Komponist („Altes Eisen“, „Diese eine Nacht“, „Männer“)
     

Landestheater Salzburg

  • Engagement als musikalischer Leiter und Komponist: „Räuber Hotzenplotz“
     

Konzert-und Fernseh-Pianist

  • langjähriger Konzert-und Fernseh-Pianist für Legende Johannes Heesters (TV-Live Auftritte in ARD, ZDF, RTL, SAT 1, RBB ), Konzertabende Konzerthaus Wien, Philharmonie München, Berlin Admiralspalast und Friedrichsstadtpalast, UNESCO-Gala Köln, Konzerthaus Hamburg

  • Begleitpianist von MARY (Georg Preusse) bei ZDF-Live Auftritt vor Millionenpublikum

  • „Stay Well“ (Kurt Weill Abend), Hamburg Schmidt Tivoli mit Urs Affolter
     

Lehrauftrag für Klavier

  • Musikschule Rastatt
     

Gastkomponist/Gastarrangeur/Gastpianist

  • SWR Radio: Hörspielproduktionen (u.a. „Anna und die Krisenbande“)

  • Wildt´s Musikverlag für Chormusik

  • CD „Stay Well“ (Bella Musica)

  • CD-Produktion „Generationen“ (p3)

  • Annette Postel, u.a. Chanson-Bundessiegerin

  • ARTE Fernsehproduktion „St. Pauli“

  • Kinofilm „Die abhandene Welt“ (Regie: M. v. Trotta)


Chorleiter

  • Chorleiter, Arrangeur „Modern Harmony“, Neuburg und Frauenchor Wörth

 

Fotos: Jochen Klenk

www.klenkjo.de